Blick von der Passstrasse oberhalb Unterschächen zurück ins Urner Reusstal
Blick von der Passstrasse oberhalb Unterschächen zurück ins Urner Reusstal

Der Titel dieses Beitrags darf durchaus mit einem Augenzwinkern gelesen werden. Ausschuss sollte es in einem gepflegten Fotoarchiv eigentlich nicht mehr geben 🙂 … Aber wie ich in einem früheren Artikel beschrieben habe, gibt es immer die Situation, dass nur wenige Bilder in einem ersten Durchgang eine Würdigung erfahren, sei es in einem Blogartikel oder in der Community usw.

Blanke Felswände im Abendlicht
Blanke Felswände im Abendlicht
Die südlichen Flanken des Schächentals
Die südlichen Flanken des Schächentals
Das Märcher Stöckli spiegelt sich in einem spätherbstlich vereisten See
Das Märcher Stöckli spiegelt sich in einem spätherbstlich vereisten See

Einen zweiten Durchgang gibt es dann aber eben nur, wenn man sich hin und wieder die Mühe nimmt, in seinem Archiv zu stöbern. Glücklicherweise mache ich das oft, und dabei bin ich letzthin auf einige schöne Bilder vom Klausenpass gestossen. Der Klausenpass gehört zu meinen Favoriten unter den Schweizer Alpenpässen, und entsprechend ausführlich habe ich hier auf dem Blog schon über ihn geschrieben (z.B. hier und hier).

Letzte Sonnenstrahlen am Gross Schärhorn
Letzte Sonnenstrahlen am Gross Schärhorn
Karstfelder an der Gutschegg, im Hintergrund der Windgällen
Karstfelder an der Gutschegg, im Hintergrund der Windgällen

Gerne zeige ich euch hier also noch ein paar weitere Festplattenfunde von diesem herrlichen Ort…

Ausblick von der Gutschegg in Richtung Urner Boden und Ortstock
Ausblick von der Gutschegg in Richtung Urner Boden und Ortstock
Blick vom Firnband zum Fisetengrat
Blick vom Firnband zum Fisetengrat
Der Halbmond über den Schächentaler Gipfeln
Der Halbmond über den Schächentaler Gipfeln

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.