Abend an den Kreideklippen von Møn
Abend an den Kreideklippen von Møn

Wie in den letzten Beiträgen hin und wieder erwähnt, habe ich in den letzten paar Monaten einige Zeit darauf verwendet, mein Fotoarchiv von A-Z zu durchforsten und viele ältere Bilder neu zu bearbeiten. Nun ist vielleicht A-Z etwas falsch ausgedrückt. Es ging eigentlich bloss um, sagen wir einmal, F-Z. Denn meine fotografische Laufbahn hat ja schon lange vor dem Erscheinen der ersten Digitalkameras auf dem Markt begonnen. Nur dass ich damals, wie fast jeder Landschaftsfotograf der etwas auf die Qualität seiner Bilder hielt, halt Dias gemacht habe. Über die grosse Digitalisierungsaktion dieser Dias habe ich an anderer Stelle im Blog bereits einmal geschrieben.

Unter diesen Dias finden sich ebenfalls zahlreiche Schätze, die für mich heute noch einen gewissen fotografischen Wert haben. Allerdings sind diese Dias bisher in den Blog-Beiträgen viel zu kurz gekommen. Die Beitragsserie „Lieblingsdia“ ist fast der einzige Ort, wo ich bisher Dias gezeigt habe. Dies möchte ich nun ändern. Ich werde in der nächsten Zeit in lockerer Folge einige Beiträge verfassen, zu denen das Bildmaterial aus gescannten Dias besteht. Dazu werde ich eine neue Kategorie mit dem Namen „Diaserien“ erfassen. Als kleinen Start habe ich diesem Beitrag ein paar Bilder von der dänischen Insel Møn beigefügt. Es wäre doch schade, solche Fotos hier nie zu zeigen, oder?

Der Strand unterhalb der Kreideklippen
Der Strand unterhalb der Kreideklippen

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.