Bootshäuser in der Nähe von Birrwil
Bootshäuser in der Nähe von Birrwil

Der Hallwilersee gehört sicher mit zu den Entdeckungen, die ich in diesem Corona-Jahr gemacht habe beim Versuch, schöne Spots mit hohem fotografischem Potenzial 🙂 in der Nähe meines Wohnorts ausfindig zu machen. Nun ist es aber nicht so, dass ich den See nicht vorher schon gekannt hätte. Im Gegenteil, gewissen Abschnitten des Sees habe ich schon früher Besuche zu allen Tages- und Jahreszeiten abgestattet – vor allem dem Winkel bei der Seengener Schiffsstation. Aber im zu Ende gehenden Jahr sind einige neue dazu gekommen. An einem Frühlingsmorgen beispielsweise fotografierte ich recht ausführlich in der Nähe der Schiffsstation Delphin in Meisterschwanden.

Der Weg führt stellenweise über Stege - hier im Sommer...
Der Weg führt stellenweise über Stege – hier im Sommer…
…und im Herbst
…und im Herbst
Üppige Ufervegetation und fast unwirkliche Wasserfarbe
Üppige Ufervegetation und fast unwirkliche Wasserfarbe

Eine richtige Neuentdeckung war aber der Abschnitt am Westufer zwischen der Schifflände in Birrwil – übrigens eines unserer Lieblingsrestaurants 😉 … – und dem Sportplatz in Beinwil am See. Gerne zeige ich euch hier ein paar Fotos von dieser wirklich sehr schönen Uferpartie, die ich im Sommer und im Herbst machen konnte. Und irgendwann erweitere ich den Radius dann an derselben Stelle noch in Richtung Süden. Denn dass dieser fast ganz im Aargau gelegene See eine natürliche Schönheit ist, erkennt ihr sicher anhand der Bilder in diesem und den erwähnten Beiträgen…

Ein kleiner Steg
Ein kleiner Steg
Einwasserungsstelle in Beinwil am See
Einwasserungsstelle in Beinwil am See
Die zahlreichen Bootshäuser sind durchwegs ein wenig im Uferwald versteckt
Die zahlreichen Bootshäuser sind durchwegs ein wenig im Uferwald versteckt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.