ETH Hönggerberg 1Immer wieder entdecke ich auf meinen Streifzügen duch das Internet bei anderen Fotografen oder auf Websites Hinweise auf interessante Locations, die mich dazu inspirieren, sie auch einmal aufzusuchen und zu fotografieren. Manchmal gelingt mir dies gut, machmal ist der Erfolg aber auch bescheiden – für mein Empfinden. Die Gründe, die es dafür geben kann, sind ganz verschieden. Entweder entwickle ich vor Ort zu wenig eigene Ideen, und einfach die Idee jemandes anderen nachzufotografieren finde ich nicht so prickelnd. Oder dann habe ich die Location völlig falsch in Erinnerung, oder ich treffe sie unter ganz anderen Bedingungen an – durch Baustellen bedingt, das Wetter oder was auch immer.

ETH Hönggerberg 2

ETH Hönggerberg 3So ging es mir letzten Herbst auch einmal bei der ETH Hönggerberg, die ich schon seit längerem auf meiner Objektliste gehabt hatte. Als ich endlich einmal die Zeit fand, nach Zürich zu fahren, blieb die Inspiration komplett weg…

Als ich nun vor kurzem diese Bilder wieder einmal anschaute, stellte ich aus einer gewissen zeitlichen Distanz fest, dass sie doch nicht ganz so schlecht sind. Vielleicht sind manchmal auch einfach die Erwartungen zu hoch. Es kann ja nicht immer so sein wie damals in Genf, beim CEC André Chavannes… Und darum zeige ich einige dieser Bilder nun trotzdem hier auf dem Blog.

Und ganz abgesehen davon hatte sich die kurze Reise dennoch gelohnt. Denn einige der Fotos im Artikel „Interaktion Mensch – Graffiti“, an denen ich sehr Freude habe, sind damals auf dem Heimweg entstanden 🙂 …

ETH Hönggerberg 4ETH Hönggerberg 5

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.