Saluti da Bergamo

Der mittlere Teil der Via Sant'Alessandro
Auf der Piazza Vecchia
Auf der Piazza Vecchia wird zur Zeit eine temporäre Gartenanlage eingerichtet…

Im Februar dieses Jahres machten wir auf der Heimreise von Ligurien einen Halt in Bergamo mit zwei Übernachtungen. Regelmässige BesucherInnen dieses Blogs können sich vielleicht noch an den entsprechenden Artikel erinnern, den ich hier publiziert habe. In diesem Beitrag kam ziemlich klar zum Ausdruck, wie sehr es uns diese lebendige Kleinstadt in Norditalien angetan hatte. Somit war es nur eine Frage der Zeit, bis wir ihr wieder einmal einen Besuch abstatten würden. Continue reading →

Am Lago Maggiore

Die Isola dei Pescatori mit ihrem kleinen Dorf
Ausblick von Massino Visconti zum Schloss Rocca Borromeo
Ausblick von Massino Visconti zum Schloss Rocca Borromeo

Die oberitalienischen Seen, diese meist zerfurchten, fjordartigen Seen am Südrand der Alpen sind ein Revier, in dem ich mich öfters aufhalte – nicht nur zum Fotografieren, sondern auch, weil sich das Leben dort gut geniessen lässt. Dies auch im Winter bei meist milderen Temperaturen als zu Hause 🙂 … Über den Lago di Como und den Gardasee habe ich schon diverse Artikel auf diesem Blog publiziert. Zu den bisher am häufigsten besuchten dieser Seen gehören aber fast natürlicherweise der Lago di Lugano und der Lago Maggiore – da diese zu einem Teil Continue reading →