La Ferté-Bernard

Nochmals der Wassergraben im Abendlicht
Die gotische Kirche Notre-Dame-des-Marais
Die gotische Kirche Notre-Dame-des-Marais im Zentrum

In Frankreich kommt es sehr oft vor, dass man – aus was für Gründen auch immer – in einen unbekannten Ort kommt und dann von dessen Charakter angenehm überrascht wird. So ging es mir zum Beispiel mit dem Städtchen La Ferté-Bernard. Noch nie hatte ich vor dem Sommer 2013 von diesem Ort gehört. Und hätte ich seinen Namen auf einer Karte entdeckt, hätte dieser wohl kaum meine Neugier wecken können 🙂 … Nun war es aber so, dass ich auf meinem weiten Weg in die Bretagne ein Übernachtungsquartier suchte, dass zwar schon relativ nahe am Ziel gelegen war, aber dennoch in vernünftiger Tagesdistanz von zu Hause aus. Aufgrund Continue reading →

Editor’s Travel Pick: Saint-Cado

Boot vor der Insel Saint-Cado,

Es ist irgendwie interessant mit diesen Fotos für die Editor’s Travel Picks. Ich suche sie nie, sondern sie erscheinen immer irgendwann von sich aus in meinem Gedächtnis. Entweder, weil ich durch ein ähnliches Foto (von mir oder auch von jemand anderem) daran erinnert werde, oder auch einfach so, ohne Anlass. Beides deutet meiner Meinung nach darauf hin, dass Continue reading →

Pointe de Pen-Hir

Spannende Felsformationen am Kap

Bereits zu einem früheren Zeitpunkt – kurz nach meiner letzten Bretagne-Reise im Jahr 2013 – habe ich auf diesem Blog einige Artikel über die bretonische Küste publiziert. Zum Beispiel den Artikel über die Côte de Granit Rose oder die kleine Serie über die bretonischen Abende. Auf dieser Reise habe ich einige weitere faszinierende Küstenlandschaften in der Bretagne kennengelernt – darunter die Pointe de Pen-Hir, die ich hier stellvertretend vorstellen möchte. Continue reading →