Ein Rundgang am Tannensee

Tannensee mit Tällistock und Gadmerflue
Boote auf dem Melchsee
Boote auf dem Melchsee

Letzthin kamen meine Frau und ich an einem unserer freien Mittwoche wieder einmal in der Genuss der Kombination „schönes Wetter“ und „keine Verpflichtungen“ 🙂 … Diese nützten wir aus, um spontan einen Ausflug in die Berge zu unternehmen. An heissen Sommertagen versuchen wir immer wieder, irgendwie um die grosse Hitze herumzukommen, die wir beide nicht sehr mögen. Continue reading →

Klausenpass – eine Ergänzung

Im November 2013 habe ich hier auf dem Fotoblog im Teil 7 der Artikelserie „Favorite Places“ einen Beitrag über den Klausenpass veröffentlicht. Wie es sich für einen Lieblingsplatz gehört, habe ich ihm auch diesen Herbst wieder einen Besuch abgestattet. Aus diesem Grund möchte ich hier nochmals ein paar neuere Fotos von diesem wunderschönen Ort zeigen, vor allem vom Bergsee am Fuss des Clariden.

Am Gletschersee
Zurück am Gletschersee… Diesmal mit deutlich weniger Eisbrocken

Zu Letzterem muss allerdings gesagt werden: Er hat leider den Status des Geheimtipps verloren 🙁 … Inzwischen hat die Standortgemeinde einen Wanderweg über die Moräne eröffnet, der von beiden

Continue reading →

Giro d’Orsirora

Blick zurück zum Lago d'Orsino
Blick zurück zum Lago d’Orsino

Nachdem ich gegen Ende dieses Bergwander-Herbsts nach dem ersten Schneefall am Sustenpass innerlich schon Abschied von der Hochgebirgssaison genommen hatte, stellte sich gleich anschliessend recht stabiles Hochdruckwetter ein, so dass ich es sogar am 1. November nochmals wagen konnte, eine Runde in den Bergen zu drehen. Dabei wählte ich eine Route, die ich schon lange auf meiner ToDo-Liste gehabt hatte, und zwar den Giro d’Orsirora. Das ist zwar keine offizielle Bezeichnung, sondern meine persönliche, aber ich verwende sie trotzdem gerne, weil sie kurz ist und gut klingt 🙂 … Weil es eine extrem schöne Wanderung ist, möchte ich sie hier gerne in der Kategorie „Fotowanderungen“ vorstellen und wärmstens zur Nachahmung empfehlen.

Der obere der Laghi d'Orsirora
Der obere der Laghi d’Orsirora

Continue reading →