The remaking of… Golattenmattgasse

Vor vielen Jahren, als ich nach einem Nachtessen mit einem Freund durch die Aarauer Altstadt streifte, entdeckte ich einen Spot in den verwinkelten Gassen, der mir sehr gefiel und der mich auch als Fotomotiv ansprach. Einige Tage später – ich wohnte damals noch nicht in Aarau – kam ich mit meiner Kamera wieder vorbei, und dann entstand Continue reading →

New Home 2

Detail der "Wolke"
Das Kraftwerk der IBA
Das Kraftwerk der IBA, von der Kettenbrücke aus gesehen.

Schon etwas mehr als ein Jahr ist es her, dass wir nach Aarau gezogen sind. Von daher fragt sich, ob der Titel für diesen Artikel noch gerechtfertigt ist 🙂 … Ich lehne mich damit allerdings nur an den ersten Artikel an, den ich kurz nach dem Umzug verfasst habe. Dort habe ich auch in Aussicht gestellt, dass ich mich fotografisch noch ein wenig näher mit meinem Wohnort auseinandersetzen würde. Nun, wie ihr alle wisst, vergeht die Zeit meist viel schneller als ursprünglich gedacht – und tatsächlich bin ich erst gegen Ende dieses Sommers wieder einmal dazu gekommen, mit der Kamera durch Aarau zu streifen. Continue reading →

Wohnen am Nordpol

Der Titel dieses Artikels ist natürlich wieder einmal mit einem Augenzwinkern zu lesen 😉 … Zum ersten Mal in meinem Leben wohne ich in einer Siedlung, wo ich nicht nur die Wohnung schön finde, in der ich lebe, sondern die ich auch als Ganzes, als gestalterisches Ensemble und architektonisch wirklich als attraktiv empfinde. Somit ist eigentlich nichts natürlicher, als dass ebendiese Wohnumgebung auch hin und wieder als Fotomotiv herhalten muss. Einige Fotos habe ich schon im Artikel „New Home“ gezeigt, der kurz nach dem Umzug entstanden ist.

Nun hatte ich vor Kurzem noch das Glück, dass ein Gestaltungselement des Platzes vor unserer Wohnung, nämlich der Brunnen, sich in einem aussergewöhnlichen Continue reading →